SHR Haarentfernung – Besser als die IPL Technik?

SHR oder IPL

Neben dem Begriff IPL taucht auch immer häufiger die Abkürzung SHR auf. Sie steht für „super hair removal“ und entfernt die Haare ebenso mit Lichtimpulsen. Doch was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff und ist SHR besser als IPL?

Die SHR Haarentfernung

Der große Unterschied zwischen der IPL und der SHR Haarentfernung liegt in der Frequenz der ausgesendeten Lichtimpulse. Während bei der IPL Technik jeder Lichtblitz einzeln ausgelöst wird, senden SHR Geräte mehrere Lichtblitze pro Sekunde aus. Diese sind weniger energiereich als die IPL Blitze, erzeugen die nötige Wärmeenergie aber durch ihre Häufigkeit.

Durch die Vielzahl an Blitzen werden die Haarwurzeln auf die nötige Temperatur gebracht um zu veröden. Unter Umständen erfolgt dabei noch eine Kühlung der oberen Hautschicht durch das Gerät oder durch ein Gel, sodass die SHR Haarentfernung noch sanfter als die IPL Haarentfernung empfunden wird.

Schaubild zum Unterschieb SHR/IPL
Schaubild zum Unterschieb SHR/IPL

Ein weiterer Vorteil der SHR Behandlung besteht in der Behandslungsgeschwindigkeit. Durch die dauerhafte Aussendung von Lichtimpulsen kann man das Gerät einfach über die Haut gleiten lassen und in einem Zug eine ganze Körperregion behandeln. Mittlerweile bieten auch einige IPL Geräte diese Funktion. Sie wird häufig als Slide & Flash bezeichnet und sorgt dafür, dass man mit gedrücktem Auslöser über die Haut fahren kann und das Gerät automatisch blitzt.

Interessant ist die SHR Haarentfernung vor allem für Personen, dessen Hautfarbe für eine IPL Behandlung etwas zu dunkel ist. Durch die weniger energiereichen Lichtimpulse funktioniert die SHR Methode auch bei gebräunteren Hauttönen, da sich die Haut bei der Behandlung weniger erwärmt.

Warum dann noch IPL

Sie mögen sich zu Recht fragen, warum man dann überhaupt noch die IPL Methode einsetzten sollte. Das erste Argument ist dabei die Produktverfügbarkeit. Meines Wissens gibt es aktuell kein Gerät für den Hausgebrauch, welches die SHR Technik unterstützt. Heißt also, eine SHR Haarentfernung können sie nur in einem speziell ausgestatteten Kosmetikstudio vornehmen lassen.

Dies ist zum einen wesentlich teurer, zum anderen ist der Aufwand höher, da sie für jede Behandlung wieder ins Studio fahren müssen. Bei sechs, acht oder noch mehr Behandlungen kommt also einiges an Geld und Zeit zusammen.

Für die IPL Behandlung hingegen, gibt es mittlerweile eine große Anzahl an Geräten für zu Hause. Eine gute Auswahl von IPL-Geräten finden Sie in meinem Geräte-Vergleich.

Ein weiteres Argument, dass für die IPL Haarentfernung spricht, ist die bewiesene Wirksamkeit der IPL Technik. Seit Jahren werden damit zu Hause und in Kosmetiksalons Haare entfernt. Warum also nicht nutzen, was sich bewährt hat?

Wichtiges vor der SHR und IPL Behandlung

Unabhängig davon, welche Technik sie bevorzugen, müssen sie vor der Behandlung einiges beachten. Dazu gehört natürlich die Haut und Haarfarbe (auch wenn der Spielraum bei der SHR Haarentfernung etwas größer ist), aber auch die zu behandelnde Körperregion und eventuelle Leberflecken. Bei einer SHR Behandlung im Studio werden solche Fragen in der Regel bei einem kostenlosen Vorgespräch geklärt.

Für die Haarentfernung per IPL empfehle ich ihnen einen Blick auf die wichtigsten Fragen und Antworten. Mit Hilfe dieser Vorbereitung sollte bei ihrer ersten IPL Behandlung nichts mehr schief gehen!

6 Kommentare zu „SHR Haarentfernung – Besser als die IPL Technik?“

  1. Gut zu wissen, dass der Unterschied zwischen der IPL und der SHR Haarentfernung in der Frequenz der Lichtimpulse liegt. Das wusste ich nicht! Ich bin auf der Suche nach einer Lösung, um mein Haar dauerhaft zu entfernen. Die SHR Haarentfernung klingt ganz gut zu sein. Ich werde mich definitiv weiter darüber informieren. Danke!

  2. Hallo,
    Ich habe jetzt 6 Sitzungen hinter mir, anfangs die ersten 5 waren mit SHR mit einem Gel auf der Haut. Das war leicht Schmerzhaft. Vor 2 Jahren war ich bei einem Hautarzt zur ILP Behandlung, hatte dort aber nur 2Behandlungen da dieser umgezogen ist. Die jetzige Behandlung findet in einem Kosmetikstudio statt. So nach den 5SHR Behandlungen in 4Wochen Abständen haben wir wieder zum ILP gewechselt mit 5-6 Wochen Abständen. Nach den Berichten die ich jetzt gelesen habe kommt mir das etwas komisch vor dass man nicht bis zum Ende die SHR Technik benutzt?

    Lg Nina

    1. Hey Nina,
      die Behandlungsart zwischendurch zu wechseln finde ich auch komisch, weißt du warum die das gemacht haben?
      Ein Problem sollte das aber eigentlich nicht sein, immerhin passiert physikalisch gesehen fast das gleiche mit den Haaren.
      Allerdings solltest du auf jeden Fall Geduld haben, es dauert einige Zeit bis alle Haarwurzeln deaktiviert werden.
      LG
      Moni

    1. Hi Laura,

      ich würde sagen, nur wenn es einen guten Grund gibt, wie z.B. sehr helle Haare.
      Ansonsten funktioniert die IPL Behandlung einwandfrei.

      LG
      Moni

      1. Bin auch am überlegen von meinem IPL Gerät auf ein SHR Gerät umzusteigen, habe nun schon einiges positives darüber gelesen.

Schreibe einen Kommentar zu Nora Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.